eine weltweite Stimme für Frauen - Soroptimist International - Deutschland Club Nürnberg
Präsidentin Maria Bulheller- Meyer und Vorstandsmitglied Renate Kellermann in Kenia

Unsere Clubschwestern begutachten die von uns finanzierten Boote für Fischerinnen. Dies ist eine Kampagne, die unter dem Schlagwort "Sex for Fish" Schlagzeilen macht. Da unsere kenianischen Clubschwestern das Projekt persönlich betreuen, können wir sicher sein, dass unsere Spende in die richtigen Hände kommt. Sie kommt circa 2000 Frauen in der Bucht des Viktoria-Sees, am Bad Opanga-Strand, zugute, wo Fischhändlerinnen sich bisher prostituieren mussten, um auch nur Fisch zu kaufen. Durch den Besitz eigener Boote können die Frauen selbst ihre Netze auswerfen, sowie den Fisch verkaufen oder verarbeiten. Ein weiterer Effekt ist eine erhebliche Reduzierung der HIV-Ausbreitung. Wirtschaftliche Unabhängigkeit, Maßnahmen zur Reduktion von Gewalt gegen Frauen und Gesundheitsvorsorge sind die übergeordneten Themenbereiche bei diesem Projekt.

(rechts, stehend: Maria, daneben: Renate, neben ihr: Jesca Oredo von Soropimist International Kenya, Club Kisumu-Winam, sowie weitere SIK- Clubschwestern und Fischerinnen)